Im Herzen des Dreiländerecks Bayern-Österreich-Tschechien zeigt sich die Landschaft kurvenreich und hügelig, wie fürs Motorradfahren gemacht. Bayerischer Wald, Sumava, Böhmerwald – das bedeutet idyllische Nebenstraßen, Natur und Kultur. Ausgangspunkt ist das das Landrefugium Obermüller in Untergriesbach.

Weiterlesen: Kurvenfieber im Dreiländereck

Keine Angst, es handelt sich beim Aldiana Club Hochkönig in Salzburg nicht um das Schiff, das, wie im Film Fitzcarraldo mit Klaus Kinsky, über den Berg gezogen wurde. Wenn man aber das Konzept des Clubhotels näher betrachtet, fühlt man sich auf wie auf einem kleinen aber feinen Kreuzfahrtschiff. ChfR. Helmut Zauner hat eine Kreuzfahrt in die faszinierende Bergwelt gebucht. Ob er seekrank wurde lesen Sie hier.

Weiterlesen: Auf Kreuzfahrt in den Alpen

Ob unbeschwerter Ausritt durch die sanfte Hügellandschaft des Hausruckviertels, Ponyreiten für Kids oder professioneller Unterricht zur Verbesserung der eigenen Fähigkeiten – im Club Aldiana Ampflwang in Oberösterreich sind Reitanfänger, Fortgeschrittene und Profis jeder Altersklasse bestens aufgehoben. Die moderne Reitanlage auf dem Club eigenen Gelände bietet ganzjährig mit rund 50 Schulpferden, zwei Reithallen, mehreren Trainingsplätzen, Paddocks, einem Extreme- Trail-Parcours und dem größten Reitwegenetz Österreichs alles, was einen Reiturlaub unvergesslich macht. 

Weiterlesen: Reitvergnügen im Club Resort

Dass die Seiser Alm im Sommer ein Paradies für Golfer ist, ist kein Geheimnis. Doch nun müssen Golfsportler auch im Winter nicht auf ihr liebstes Hobby verzichten. Am 9. Februar 2020 findet auf der Seiser Alm wieder das alljährliche Wintergolfturnier statt. Die Fairways sind weiß statt grün, die Bälle knallbunt und während des Spiels werden die Golfer mit heißen Getränken versorgt.

Weiterlesen: Wintergolfen auf der Seiser Alm

Weitere Beiträge ...

WERBUNG

HOTELmagazin Print-Abo

Bestellen Sie hier Ihr Jahresabo! Bis 31. Mai 2020 um nur 24,- €