Endlich Meer: Kreuzfahrtreisen starten wieder

Typography

Nachdem Flusskreuzfahrtspezialist nicko tours bereits im Juni loslegte, ziehen nun weitere Anbieter nach: TUI Cruises, Hapag Lloyd Cruises und AIDA Cruises laufen ab Juli beziehungsweise August aus.

Für den Neustart haben alle Unternehmen ein umfassendes Gesundheits- und Hygienekonzept entwickelt, das sicheren und sorgefreien Urlaub unter den aktuellen Bedingungen möglich macht. Die Basis dafür sind die Leitsätze der zuständigen Behörden, die in Koordination mit CLIA Deutschland und den Reedereien sowie in Zusammenarbeit mit Experten erarbeitet worden sind.

TUI Cruises
Pünktlich zum Sommer und Start der Urlaubssaison nimmt TUI Cruises den Kreuzfahrt-Betrieb wieder auf: Ab dem 24. Juli starten die sogenannten "Blauen Reisen" auf der Mein Schiff 2. Die drei- bis viertägigen Kurzreisen beginnen und enden in Hamburg und bestehen
ausschließlich aus Seetagen. Die Gäste haben so die Möglichkeit das Mein Schiff Erlebnis mit dem Premium Alles Inklusive Konzept an Bord zu genießen und sich gleichzeitig eine Auszeit auf dem Meer zu gönnen, selbstverständlich mit einem angepassten und erweiterten
Gesundheits- und Sicherheitskonzept.
www.tuicruises.com/blauereisen

Hapag-Lloyd Cruises
Ab Ende Juli 2020 stechen das Luxusschiff EUROPA 2 sowie dea Expeditionsschiff HANSEATIC inspiration mit einer um rund 40 Prozent reduzierten Passagierzahl von 150 bis maximal 300 Gästen an Bord wieder in See. An den Start geht das Kreuzfahrtunternehmen zunächst von Hamburg aus, zwar ohne Landgang, aber mit viel Naturerlebnis von Bord in die
Schärengärten Skandinaviens, den Norwegischen Fjorden und den Dänischen SüdseeIn. Ein 10-Punkte-Plan an Präventions- und Hygienemaßnahmen soll eine sichere und komfortable Reise an Bord erlauben und gleichzeitig den höchsten Hygienestandards entsprechen.
www.hl-cruises.de/sicher-reisen

AIDA Cruises
Im August 2020 heißt es „Leinen los!“ für die ersten Kreuzfahrtschiffe von AIDA Cruises zu einem Neustart seit der Reiseunterbrechung. Ab 15. August starten die AIDAperla (Metropolen ab Hamburg), AIDAprima (Ostsee ab Kiel) und AIDAdiva (Norwegens Fjorde ab Warnemünde), die AIDAsol bricht ab 25. August in Norwegens Fjorde mit Geirangerfjord auf und die AIDAbella macht ab 30. August eine Kurzreise nach Dänemark. AIDA Gäste erwartet an Bord ein vielfältiges Urlaubsprogramm mit mehr Service für den Gast und unter Beachtung aller gebotenen Hygienestandards sowie den Regeln zur Kontaktvermeidung.
www.aida-cruises.at

Alle Informationen über die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen sind direkt bei den Reedereien erhältlich.

WERBUNG

HOTELmagazin Print-Abo

Bestellen Sie hier Ihr Jahresabo! Bis 31. Mai 2020 um nur 24,- €