Alles neu im Hilton Vienna Park

Typography

Nach 18 Monaten Renovierung im laufenden Betrieb präsentiert sich Europas größtes innerstädtisches Meeting- und Event-Hotel, das Hilton Vienna Park im neuen Glanz. In den letzten Monaten wurden sämtliche Gästezimmer, Restaurants, Bars und Veranstaltungsräume komplett erneuert. Ebenfalls neu ist der Leitsatz “A Passion To Care“. Dabei stehen nicht nur die Gäste, sondern auch Team, Umwelt und soziale Verantwortung im Mittelpunkt.

Nach 45 Jahren war es an der Zeit und scheinbar auch zum richtigen Zeitpunkt inmitten der Covid19-Pandemie, das ehrwürdige Hilton Vienna Park umfassend zu renovieren. Mit der Gestaltung und Umsetzung wurde das führende Londoner Luxus-Inneneinrichtungsstudio Goddard Littlefair beauftragt. Direktor Martin Goddard ließ sich von der Pracht des Wiener Klassizismus inspirieren: „Der Gesamtentwurf spricht die lokale Designsprache. Energie und Dynamik in den öffentlichen Räumen sind eine Einladung an die Wienerinnen und Wiener und werden internationalen Gästen als unvergesslicher Eindruck in Erinnerung bleiben. Die Zimmer und Suiten folgen dem Stil der Wiener Sezession und schaffen mit ruhigen Farben und Texturen eine ansprechende Wohlfühlatmosphäre. Das Hilton Vienna Park ist ein Blick in die Zukunft der Gastfreundschaft.“

Größtes Hotel Österreichs

Zusätzlich zur umfassenden Renovierung wurde das Haus um 78 zusätzliche Gästezimmer und Suiten im 15. Stock erweitert, womit nunmehr 663 statt 579 großzügig designte Zimmer auf Gäste aus der ganzen Welt warten. Alle neuen Zimmer bieten einen ansprechenden Panoramablick auf den Wienfluss und den historischen Stadtpark. Wer das nötige Kleingeld besitzt, bucht im 15. Stock die Präsidenten-Suite mit ihrem atemberaubenden Ausblick auf den Stephansdom und die Wiener Stadt. Sämtliche Zimmer sind mit dem modernen Digital Key am Smartphone zugänglich.

Die 3.500 Quadratmeter große Veranstaltungsfläche sowie die Fitness- und Businesszentren des Hotels wurden komplett neugestaltet. Wiens größte Executive Lounge mit einer weitläufigen Außenterrasse und Blick auf den Stephansdom empfängt Mitglieder von Hilton Honors und ist der ideale Ort für erfolgreiche Business-Meetings oder eine kurze Auszeit im eleganten Ambiente. An das Hilton Vienna Park grenzen eine Einkaufspassage, Büros und eine Parkgarage. Die direkte Anbindung an das Wiener U-Bahn-Netz, regionalen Zügen sowie an den City Airport Train (CAT) zum Flughafen macht das Hotel besonders gut erreichbar. Zu Fuß erreicht man die Wiener City (Stephansplatz) in wenigen Minuten.

Genuss im Stil der “Wiener Moderne“
Das „Lenz“, ein Restaurant für geselliges Beisammensein, das österreichische Klassiker und zeitgenössische Gerichte serviert, bietet tagsüber ein vielfältiges Frühstücks- und Lounge-Angebot, bevor es sich abends in ein Fine-Dining-Restaurant mit gemütlichen Logen und einer offenen Küche verwandelt. Das neue Wiener Café- und Bar-Konzept „Selleny's“ lässt den Tag nahtlos in die Nacht übergehen. Auf der Karte stehen leichte und gesunde Gerichte sowie trendige Bowls, die mit biologischen und nachhaltigen Zutaten aus der Region zubereitet werden. Die Weinkarte beinhaltet 120 ausgesuchte Weinspezialitäten, wobei ein beträchtigter Teil den Rosè-Weinen gewidmet ist. Um den Hotel- aber auch Tagesgästen ein besseres Gefühl für die Stadt und ihre Kultur zu vermitteln, wurden Designdetails wie Barhocker im Otto-Wagner-Stil, theatralische Verzierungen und Polsterungen, die von Josef Hoffmann inspiriert sind, sowie vergoldete Glasschirme mit Designs, die an Gustav Klimt erinnern, integriert. Übrigens: Das Café wurde nach dem Gründer des Stadtparks - dem Landschaftsmaler Joseph Selleny (1824 - 1875) - benannt.

Fitness im Zimmer
Als erstes Hotel in Zentraleuropa führt das Hilton Vienna Park „Five Feet To Fitness Rooms“ ein. Das innovative Sport- und Wellnesskonzept bringt über elf verschiedene Fitnessgeräte in das eigene Hotelzimmer. Die neue Zimmerkategorie macht es für Sportbegeisterte und Fitnessfans, die lieber im privaten Umfeld trainieren, bequemer denn je, ihren Aufenthalt mit dem täglichen Workout zu verbinden.

Sicher gegen Viren
Mit seinem umfassenden Präventationskonzept versucht das Hilton Vienna Park einen sicheren Aufenthalt zu ermöglichen. Hat ein Gast ausgecheckt, wird das Zimmer ausführlich gelüftet, gereinigt, desinfiziert und versiegelt. So hat der nächste Gast die Sicherheit, dass sein Zimmer seitdem nicht mehr betreten wurde. Für Meeting-Gäste werden Schnelltests angeboten und das Personal wird sowieso regelmäßig getestet.

Neuer Leitgedanke "A Passion To Care"
"Wir kümmern uns mit Leidenschaft und Freude nicht nur um unsere Gäste, sondern übernehmen Verantwortung für unser Team, die Umwelt, die Gesellschaft und den Tourismusstandort Wien. Darunter fallen etwa Aus- und Weiterbildungsprogramme für die Mitarbeiter, schonender Einsatz von Ressourcen von Energie, innovative Abfallverwertung, Verwendung von Produkten regionaler Produzenten oder die Unterstützung sozialer Projekte", meint Hotel Manager Ronald Diesenreiter.

http://hiltonaustria.com

Alle Fotos: ©Hilton

WERBUNG

HOTELmagazin Print-Abo

Bestellen Sie hier Ihr Jahresabo! Bis 31. Mai 2020 um nur 24,- €