12
Do, Dez

Der Sommer kommt bestimmt!

Typography

Zumindest wenn es nach den Verantwortlichen von REWE Austria Touristik geht. Die Gruppe baut das Portfolio ihrer Veranstaltermarken BILLA Reisen und Jahn Reisen Austria zum Sommer 2020 aus und stockt das Hotelportfolio massiv auf.

Treiber des Wachstums sind unter anderem der Ausbau des Hotelangebotes im Autoreisebereich um 30 Prozent. Ebenfalls tragen mehr als 300 Häuser aus dem ehemaligen Thomas Cook-Portfolio dazu bei, darunter beliebte und renommierte Hotelmarken wie Iberostar Hotels & Resorts, Aldiana Club Resorts, Casa Cook und Sentido. Zusätzlich erweitert die REWE Austria Touristik ihr Produktportfolio für Familien und bietet in vielen Zielen noch attraktivere Frühbucherermäßigungen an. Zum Sommer 2020 bringen die Veranstalter der REWE Austria Touristik insgesamt zehn neue Kataloge heraus. Mit den vier Ganzjahreskatalogen sind damit aktuell 14 gültige Kataloge der REWE Austria Touristik im Markt.

REWE bietet doppelte Sicherheit

Für Reisen mit ihren Veranstaltermarken gibt die REWE Austria Touristik Sicherheit: Wer bei ihr seinen Urlaub bucht, kann darauf vertrauen, dass sein Geld sicher ist. Mit der beständigen und erfolgreichen Konzernmutter REWE Group ist die REWE Austria Touristik ein höchst verlässlicher Partner für Gäste, Reisebüros und Leistungsträger. „Wer auf Nummer sicher gehen will, muss bei der REWE Austria Touristik buchen. Wir sind der einzige Veranstalter in Österreich, der doppelt abgesichert ist. Neben der gesetzlichen und nicht gedeckelten Kundengeldabsicherung gibt es von Seiten unserer Konzernmutter, der REWE Group, eine Patronanz. Beides zusammen sorgt wirklich für eine 100 %ige Sicherheit unserer Gäste“, so Martin Fast, Geschäftsführer der REWE Austria Touristik im Rahmen der Pressekonferenz zur Vorstellung der Sommerprogramme 2020 in Wien. Dank der Zuverlässigkeit und Stabilität des Konzerns findet der gebuchte Urlaub wie gewünscht statt. Und sollte dies aus Gründen Dritter einmal nicht möglich sein, wird der Reisepreis erstattet. Die REWE Group tritt somit Zweifeln am Wert und der Sicherheit von Veranstalterreisen entschieden entgegen, die infolge der Insolvenz des Reiseunternehmens Thomas Cook aufgekommen sind.

Frühbucherermäßigungen

REWE Austria Touristik bietet in vielen beliebten Urlaubszielen höhere Frühbucherermäßigungen und teilweise erweiterte Gültigkeitszeiträume an. So steigen die Frühbucherermäßigungen für viele Hotels auf den Balearen, den Kanaren, in Italien, Bulgarien und Kroatien um fünf bis zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Zudem sind insbesondere in Bulgarien und Italien viele Ermäßigungen länger buchbar.

In der Dominikanischen Republik winken im Iberostar Punta Cana 20 % Frühbuchervorteil im Reisezeitraum 01.05.2020 bis 31.10.2020 bei Buchung bis 31.01.2020. Auf den Balearen lassen sich im Zafiro Palace Alcudia & Spa bei Jahn Reisen Austria bei Buchung bis 31.12.2019 bis zu 25 % sparen. Auf den Kanaren bietet BILLA Reisen für das Hotel Teneguia Apartamentos auf Teneriffa sogar 45 % Frühbucherermäßigung bei Buchung bis 31.12.2019 an. Die höchsten Frühbucherrabatte gibt es bei der REWE Austria Touristik im Indischen Ozean: Satte 50 % lassen sich in den beiden Constance-Resorts auf den Malediven, dem Constance Halaveli Maldives und dem Constance Moofushi Maldives, im Reisezeitraum 01.05.2020 bis 31.10.2020 bei Buchung bis 120 Tage vor Anreise sparen.

5 % sparen mit jö
Als Partner des jö Bonus Clubs bietet BILLA Reisen allen jö Mitgliedern eine spezielle Aktion. Wer auf billareisen.at zwischen 22. November 2019 und 31. Jänner 2020 eine Reise aus dem Sommerprogramm 2020 bucht, kommt in den Genuss eines 5 % Urlaubsbonus in Form von BILLA Einkaufsgutscheinen.

Renommierte Hotelmarken neu im Portfolio
Die REWE Austria Touristik hat ihr Portfolio in den beliebtesten Badezielen zum kommenden Sommer deutlich ausgebaut. Mit 300 ausgewählten Hotels aus dem ehemaligen Programm von Thomas Cook erweitert die REWE Austria Touristik insbesondere in Griechenland, der Türkei sowie auf den Balearen und Kanaren ihr Angebot und gibt Sicherheit bei der Buchung zahlreicher besonders beliebter Hotels. Neu im Portfolio sind bekannte und renommierte Hotelmarken wie Iberostar Hotels & Resorts, Aldiana Club Resorts, Casa Cook und Sentido, darunter der Cook’s Club More Meni Beach auf Kos sowie auf Rhodos das Casa Cook Rhodes und das Sentido Port Royal Villas and Spa.

www.billareisen.at
www.jahnreisen.de

HOTELmagazin Print-Abo

Bestellen Sie hier Ihr Jahresabo! Bis 31.12. 2019 um nur 24,- €
werbung