Tübingen – die kleine große Stadt

Typography

Malerische Altstadtgassen, grüne Obstwälder und internationales Flair: In Tübingen verbinden sich der Charme des Mittelalters, die unberührte Natur der Schwäbischen Alb und die weltoffene Atmo-sphäre einer Studentenstadt. Hier kann man sein Quartier aufschlagen – das sogenannte Basecamp – und von dort den großen kleinen Urlaub erleben.

Viele behaupten, dass Tübingen eine der schönsten mittelalterlichen Altstädte Deutschlands ist. Zu dem trägt die große Universität mit ihren fast 29.000 Studierenden aus allen Ländern der Welt zu einer weltoffenen, kosmopolitischen und toleranten Atmosphäre bei. Alles zusammen macht Tübingen zu einer der lebenswertesten Städte Deutschlands. Die Tübinger fühlen sich wohl hier und das überträgt sich auch auf die Besucherinnen und Besucher, in der Denken und Forschen seit 540 Jahren das Alltagsleben bestimmt. Weltverändernde Entdeckungen wurden hier gemacht, große Geistesgeschichte nahm hier ihren Ausgang und zukunftsweisende Wissenschaften wurden neu begründet. Ob im Labor oder in der Schreibstube, in der Medizin, Philosophie, Geschichte oder Chemie: Seit über einem halben Jahrtausend prägen kluge Köpfe, geniale Erfindungen und bisher neun Nobelpreisträgerinnen und -träger den Ruf Tübingens in der Welt. Einer der Bedeutendsten war der Dichter Friedrich Hölderlin, dem das Jubiläumsjahr 2020 gewidmet ist.

In Tübingen entfalten sich kreative Köpfe seit jeher und Geist und Genuss liegen hier nahe beieinander. Der Gestaltungswille und Einfallsreichtum vieler Akteure zeigen sich im Kulturleben, in dem Ideen wachsen und zu großen Events reifen können. Phantasie und Spielfreude sind die Ressourcen einer engagierten Kulturszene. Besonders im Sommer ist die quirlige Lebendigkeit in der Altstadt zu spüren. Dann wird Tübingen mediterran. Und was wäre Tübingen ohne seine Stocherkähne? Sie gehören an der Anlegestelle vor dem Hölderlinturm und auf dem Neckar zum Stadtbild und sind bis heute allgemeines Kulturgut. Die Tübinger würden ihren Stocherkahn niemals nur Besuchern und Gästen überlassen! Sie genießen selbst und ausgiebig das schönste Freizeitvergnügen Tübingens.


Was der Besucher in Tübingen tut, er ist immer Teil des Tübinger Lebens mit seinem ganz besonderen Tübinger Lebensgefühl. Ob beim Rundgang durch die lebendige Altstadt, beim Shopping in den kleinen, individuellen Läden, beim Aufenthalt in einem der familiengeführten Hotels, beim Essen und der Unterhaltung in den traditionellen Gastwirtschaften und Studentenkneipen und beim Besuch auf einem der zahlreichen Märkte, Festivals und Kulturveranstaltungen.
Tübingen liegt im Mittelpunkt des südwestdeutschen Bundeslandes Baden-Württemberg. Vom Flughafen Stuttgart aus sind es nur 25 Minuten mit dem Auto oder dem Flughafenbus und auch die bekannte Outletcity Metzingen mit ihren weltbekannten Mode Luxus Labels liegt nur einen Steinwurf entfernt.

https://www.tuebingen-info.de

WERBUNG

HOTELmagazin Print-Abo

Bestellen Sie hier Ihr Jahresabo! Bis 31. Mai 2020 um nur 24,- €

Lesen Sie unser aktuelles ePaper!
Ab sofort hier erhältlich!

Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter Hotelmagazin Online oder auf Twitter unter @HM_online.