23
Sa, Mär

Die Emilia-Romagna gilt als Geburtsstätte der italienischen Automobilkultur. Liebhaber von schnellen Flitzern können in und um Modena legendäre Werkshallen und kaum bekannte Privatsammlungen besuchen.

Weiterlesen: Che belle macchine!

Sie gehören zu Palma wie die Kathedrale und das Meer: die alteingesessenen, urmallorquinischen Traditionsgeschäfte. Es sind Korbwarenläden, Kurzwarenhandlungen, Bäckereien wie aus dem Bilderbuch – manche weit über 100 Jahre alt. Und auch urige Cafés und Bars gehören dazu. Was sie alle vereint? Ihr einzigartiger Charme!

Weiterlesen: Kleine Läden mit großer Geschichte

Nach Frankreich kommen jährlich an die 90 Millionen Touristen. Kein Wunder, hat das Land genügend Bekanntes aber auch Unentdecktes zu bieten. In 2019 erwarten den Besucher zahlreiche neue touristische Ereignisse in Form von Veranstaltungen, Jubiläen, kulturellen und gastronomischen Highlights aber auch neue Hoteleröffnungen und Flugverbindungen.

Weiterlesen: Viel Neues im Land der Gallier

Im weißen Kleid hat das Wandern im Tannheimer Tal einen ganz besonderen Charme. 81 Kilometer an geräumten Wegen – von der Panoramaroute bis zu fordernden Gipfeltouren – garantieren den Gästen einen unvergesslichen Wintergenuss. Denn die kristallklare Luft,
der strahlend blaue Himmel und die Winterwunderwelt des Tiroler Hochtals warten nur darauf, die Gäste zu begeistern.

Weiterlesen: Winter-Wanderglück im Tannheimer Tal

Die Kvarner Region ist die Region Kroatiens mit der ältesten touristischen Tradition. Bereits vor 170 Jahren begann in Opatija Riviera der Gesundheitstourismus. Schon im 19. Jahrhundert zog die Kombination aus mildem Klima, dem Meer, der reichen Vegetation und dem hügeligen Hinterland die Menschen aus Europa an.

Weiterlesen: Gesunde Vielfalt

Weitere Beiträge ...

HOTELmagazin Print-Abo

Bestellen Sie hier Ihr Abo! Nur € 32,- für vier Ausgaben jährlich!
werbung