Schlafen wie ein Murmeltier

Typography

Ob der Titel Programm ist, wird sich erst bei der Nutzung des Green Marmot Kapselhotel in Zürich zeigen. Der Name des ersten derartigen Hotels in der Schweiz bezieht sich nämlich auf die Lebens- und Schlafgewohnheiten des Murmeltieres.

In Japans Hauptstadt Tokyo enstand in den 70er Jahren das Konzept des Kapselhotels aus dem Bedarf heraus günstig zu übernachten. Die beiden Schweizer Architekten Miriam Weyell und Florian Berner wagten sich an das Experiment und errichteten in der Züricher Altstadt ein Hotel dieser Art, von dem es in Europa nur wenige Vorbilder gibt. 

Man betritt das familiengeführte Hotel direkt von aussen im ersten Obergeschoss. In der Eingangslounge befindet sich die Rezeption, Kaffee- und Snackautomat. Zum Frühstücken geht man extern in Cafés der unmittelbaren Umgebung, Restaurants und Bars laden zum Abendessen ein und werden zum temporär erweiterten Wohnraum des Hotels. Die Schliessfächer sind das meistfrequentierte Element im Hotel, sie liegen zentral und verbindenden den öffentlichen Lounge-Bereich mit den gemeinschaftlichen Bädern und Schlafräumen. Das minimalistisch gestaltete Entrée mit glatten Oberflächen erzeugt eine ruhige und grosszügige Atmosphäre. Der Korridor zu den Schlafkapseln ist dagegen schmal und dunkel gehalten, hier taucht man ein in die Welt des Murmeltiers.

Und nächtens grüßt das Murmeltier
Die Holzkonstruktion der Schlafkapseln, die für 54 Gäste zur Verfügung stehen, mit der aussenliegende Ständerkonstruktion der Kapseln schafft Vor- und Rücksprünge die den Innenraum strukturieren. Jede der Schlafkapsel wird direkt mit Frischluft versorgt, verfügt über ein Sideboard mit ausklappbarem Tisch, Leseleuchte, Handy-Ladestation, Safe, Spiegel und Kleiderhaken sowie einen hellgrauen Fischgrät gemusterten Vorhang. Zur Nachbarkapsel ist sie doppelt beplankt mit innenliegender akustischer Dämmung. Das Start-up Kapselhotel Green Marmot in Zürich wird als Familienunternehmen geführt und hinterlässt dadurch einen sehr persönlichen und herzlichen Eindruck bei seinen internationalen Gästen.

https://greenmarmot.com

HOTELmagazin Print-Abo

Um nur € 32,-

Lesen Sie unser aktuelles ePaper!
Ab sofort hier erhältlich!

Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter Hotelmagazin Online oder auf Twitter unter @HM_online.