Hotelmagazin Online

Sports Events Tickets

Mi20092017

Back Aktuelle Seite: Home Weltweit News Weltweit Afrika Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet drittes Haus in Qatar

Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet drittes Haus in Qatar

Mövenpick Hotels & Resorts wird ab Anfang Mai ein drittes Hotel in Doha betreiben. Damit unterstreicht die Schweizer Gruppe ihr Engagement Gastgeberland der Fußball-WM 2022.

 

Es ist sozusagen ein Hattrick für Mövenpick Hotels & Resorts in Doha, denn das Hotelunternehmen managt bereits das Mövenpick Hotel Doha und das Mövenpick Hotel West Bay Doha. Mit dem neuen Haus verfügt das Schweizer Hotelunternehmen insgesamt über mehr als 640 Zimmer auf der arabischen Halbinsel.

Das Mövenpick Hotel Al Aziziyah Doha wird nicht nur ein begehrtes Hotel für internationale hochklassige Sportteams sein, denn Aspire spielt eine wichtige Rolle in Bezug auf die Fußball-WM, sondern auch für Geschäftsreisende und Gruppen, die im nahegelegenen und regional gut besuchten Qatar National Convention Centre (QNCC) ihre Tagungen und Konferenzen abhalten.

Highlights des Mövenpick Hotel Al Aziziyah Doha sind seine vielseitigen Restaurantangebote, angefangen bei einer traditionellen Victoria Tea Lounge bis zum zeitgenössischen türkischen Restaurant Agora oder dem eleganten internationalen Blue, bekannt für Sushi, Steaks und einen spektakulären Blick in die Parkanlage. Weiterhin verfügt das Haus über einen luxuriösen Spa mit sechs Behandlungsräumen, Fitnesscenter und Innenpool sowie fünf Tagungsräume.

Das Hotel, im Eigentum von E’EMAR Development & Real Estate Investment, liegt nur einen kurzen Fußweg von der repräsentativen Villaggio Mall entfernt, ein Aushängeschild im GCC Markt, dem Kooperationsrat der Arabischen Staaten des Golfes.

Fotos: Mövenpick Hotels  Resorts

Info: www.movenpick-hotels.com/de

Karte ansehen