Hotelmagazin Online

Sports Events Tickets

Mi20092017

Back Aktuelle Seite: Home Österreich Österreich News Steiermark Sinnreiches Erwachen im Romantik Hotel im Park ****S

Sinnreiches Erwachen im Romantik Hotel im Park ****S

Die Südoststeiermark rund um Bad Radkersburg steht ein wenig im Schatten der weit aus bekannteren und größeren Südsteiermark. Zu Unrecht - denn sie hat ein großes Plus für den Gast: das Thermalwasser, welches im Vier-Sterne-Superior Hotel im Park natürlich eine wichtige Rolle spielt.

Bereits vor 46 Jahren wurde das Hotel im Park errichtet und war damit das erste Hotel in Bad Radkersburg an der slowenischen Grenze. Der visionäre Schritt vom Erbauer und Inhaber Josef Jausovec wurde 1976 durch die direkte Anbindung an die Thermalquelle belohnt. Damit steht den Gästen stets quellfrisches Thermalwasser in der hoteleigenen Thermenlandschaft zur Verfügung. Diese wurde übrigens mit 3 Lilien des Relax Guide und der Wellness plus Zertifizierung der Romantik Hotels & Restaurants ausgezeichnet. Ergänzt wird der Gesundheitsbereich „Sinnreich“, wo Beauty- und Wellnessbehandlungen, Wohlfühlmassagen, energetische Körperbehandlungen und regionale Behandlungen in Kombination mit persönlicher Beratung angeboten werden.

SinnREICH

Ein Schwerpunkt im renommierten Wellnesshotel sind ästhetische Anwendungen für Gesicht und Körper. Hier punktet das Wellnessteam vor allem mit einer revolutionären und gleichzeitig natürlichen Alternative zu Chirurgie und Botox: Einem österreichweit exklusiven Signature-Treatment, das in Zusammenarbeit mit der Südtiroler Luxuskosmetikmarke Piroche Cosmétiques und deren ganzheitlichen Ansatz entschlackt, entgiftet und hocheffektiv seine Wirkung zeigt. 

Die Körperanwendung mit dem Lymphodrainer bewirkt eine tiefgreifende Entschlackung sowie Entsäuerung des Gewebes. Dadurch ist dieses optimal auf weitere Behandlungen vorbereitet und die remodellierende Wirkung spezieller Packungen und Wickel, wie etwa dem hocheffektiven Algenkörperwickel wird verstärkt.

In der Park-Ästhetik-Duo by Piroche - einem einzigartigen Signature-Paket des Hauses - trifft innovativste Technik auf hochqualitatives Handwerk und Fachwissen: Auf die tiefgreifende Körperanwendung mit dem Lymphodrainer folgt eine Intuitivmassage, die speziell auf die individuellen Wünsche jedes Einzelnen abgestimmt wird, und ein vitales Körpergefühl verleiht. Besonders nach sportlicher Betätigungen wie Golfen (rund um das Hotel stehen drei wunderschöne 18-Loch Plätze bereit) oder Rad fahren, bietet sich diese Kombinationsbehandlung besonders an.

BeautyREICH

Nach dieser ganzheitlichen Philosophie hat das Befinden des Körpers einen wesentlichen Einfluß auf die Haut. „Bei Entspannung und Entschlackung des Gewebes wirkt sich dies auch positiv auf unser Ausstrahlung aus – das Hautbild wirkt sofort vitaler und jünger.“ erklärt Sabine Mayr-Mihalits, Beauty-Expertin und Geschäftsführerin Piroche Cosmétiques. So stellt die hochmoderne Radiofrequenz-Methode den unliebsamen Fettpölsterchen, Zellulite und Dehnungsstreifen effektiv den Kampf an. Die Radiofrequenz erhöht mittels Tiefenwärme die Sauerstoffzufuhr, entschlackt die Haut, stimuliert die Produktion von Kollagenfasern und fördert die Zellerneuerung. Das Gewebe wird gestrafft, Dehnungsstreifen und Zellulite werden sichtbar gemildert und Falten intensiv verringert. Selbstverständlich werden alle Ästhetik-Treatments durch schonende Verfahren mit hocheffektiven und lang anhaltenden Wirkungen angewendet und auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Gäste abgestimmt.

GenussREICH

Nicht nur diese und viele andere Ästhetik-Angebote des Romantik Hotel im Park sorgen für umfassendes Wohlbefinden. Der hoteleigene Park lädt zum Flanieren oder Sonnenbaden ein. Genießt man doch in Bad Radkersburg die längste Sonnenscheindauer Österreichs. Und natürlich spielt die Kulinarik eine bedeutende Rolle während des Aufenthalts. Ein reichlich gedecktes Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche übrig. Die kleine aber feine Mittagsjause besänftigt die stets hungrigen Magennerven bevor es abends zum 6-gängigen Abendmenü geht. Auch hier steht - wie im gesamten Haus - Qualität und Regionalität im Vordergrund. Zur Auswahl stehen täglich ein Fleisch-, Fisch- oder vegetarisches Gericht. Und danach sollte auf alle Fälle ein Abstecher an die Hotelbar gemacht werden um die köstlichen Weine der Südoststeiermark zu verkosten.

AbwechslungsREICH

Wer mehr als das Hotel sehen möchte findet in der Umgebung zahlreiche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten. Besonders erwähnenswert ist der 15 Autominuten entfernte Weinbauern Klöch, die Regensburg, Schokomanufaktur Zotter oder der von weitem sichtbare Ort Straden . Aber auch das benachbarte Slowenien bietet Sehenswertes. Ausgedehnte Spaziergänge entlang der Mur, Radtouren und der Besuch des fünf Gehminuten entfernten Stadtzentrums von Bad Radkersburg machen den Aufenthalt  kurzweilig, sodass er viel zu schnell vergeht. Darum versteht man Hoteldirektor Martin Eberhaut,  wenn er von einem Stammkundenanteil von über 70 Prozent erzählt. Ein wahrlich stolzer Wert. Und das spricht auch für das stets freundliche und hilfsbereite Personal, von dem einige 20 Jahre und mehr im Betrieb tätig sind und für wohlwollende Kontinuität bei den Gästen sorgen. Alles zusammen perfekte Zutaten für Wiederholungstäter. (hz)

Info: www.hotel-im-park.at

Karte ansehen

Fotos: Romantik Hotel im Park, Helmut Zauner