Hotelmagazin Online

Sports Events Tickets

Mo20112017

Back Aktuelle Seite: Home Europa News Europa Spanien Unbegrenztes Golfvergnügen auf Teneriffa

Unbegrenztes Golfvergnügen auf Teneriffa

Unbegrenzt Putten, Pitchen und Chippen vor atemberaubender Kulisse: Das bietet The Ritz-Carlton, Abama mit einem der spektakulärsten Golfplätze Europas im Südwesten der Kanareninsel.

 

Die von Dave Thomas designte Par-72 Meisterschaftsanlage beeindruckt neben anspruchsvollen Wasserhindernissen mit einem spektakulärem Ausblick auf den Atlantik und die Nachbarinsel La Gomera. Im 5-Sterne-Resort lässt sich der Sommer “spielend” verlängern, und das mit unbeschränktem Golfspaß bei frühlingshaften Temperaturen.

Der perfekte Golf-Tag im The Ritz-Carlton, Abama beginnt bereits am Morgen mit einem köstlichen und ausgiebigen Frühstücksbuffet im “La Veranda” – eines der insgesamt 13 hoteleigenen Restaurants und Bars. Anschließend können Gäste die Driving Range, das Putting Green oder auch den 18-Loch-Kurs nutzen. Hier schlagen sie umgeben von 25.000 Bäumen und tropischen Pflanzen, 22 Seen, Wasserfällen und Sandbunkern ab und kommen dabei in den Genuss atemberaubender Ausblicke auf das Blau des Atlantiks. Hinzu kommt ein eigener Buggy mit GPS sowie eine durchgehende Getränkeversorgung zur Erfrischung.

Während ihres Aufenthalts in dem Luxusresort erhalten Gäste eine rundum Wohlfühl-Betreuung durch exklusiven Service à la Ritz-Carlton. Zusätzlich erhalten Golffreunde die Möglichkeit, nach ihrem Lieblingssport im hoteleigenen Spa oder im Fitness-Center zu entspannen.

The Ritz-Carlton, Abama: das exklusives Fünf-Sterne-Hotel.

In Guía de Isora gelegen, einem friedlichen Juwel an der Südwestküste der Insel, ist das Resort in einer atemberaubenden Anlage im Finca-Stil untergebracht, die von üppiger und leuchtender Vegetation, vulkanischen Landschaften und Panoramablicken auf den Atlantik umgeben ist. The Ritz-Carlton, Abama bietet die perfekte, ultraluxuriöse europäische Urlaubserfahrung mit maurisch angehauchten Zimmern und Suiten, verwöhnendem Spa-Bereich, zehn verschiedenen Dinner-Möglichkeiten – darunter das M.B und Kabuki, zwei von insgesamt vier Restaurants auf Teneriffa, die sich mit Michelin-Sternen schmücken können – drei Bars, dem von Dave Thomas gestalteten Golfplatz und Golf-Akademie, dem Tennis-Zentrum inklusive Akademie, sieben Pools, dem Ritz-Kids Kinderclub, zwei natürlichen Schwimmbecken und einem abgeschiedenen goldfarbenen Sandstrand.

Info: www.ritzcarlton.com

Karte ansehen