Hotelmagazin Online

Sports Events Tickets

Mi20092017

Back Aktuelle Seite: Home Europa News Europa Kroatien Urlaub in Kroatien ist „in“

Urlaub in Kroatien ist „in“

Viel wurde bereits investiert, damit es auch in den kommenden Jahren so bleibt haben die Tourismusmanager noch einiges vor.

Kroatien ist dank der Adria eine der beliebtesten Sommerurlaub-Destination Europas. Besonders Deutsche (20 %), Slowenen (10 %) und Österreicher (8 %) verbrachten die schönsten Tage des Jahres in Kroatien und führen das Ranking an. Das kroatische Tourismusbord möchte sich aber nicht auf diesem Erfolg ausruhen sondern hat  einen ehrgeizigen Plan geschmiedet, der das Land bis 2020 zu einer Ganzjahres-Destination ausbauen soll.

Der erste Schritt ist der Ausbau der Angebote außerhalb der Hauptsaison und im Landesinneren. Dazu zählen Wellness-, Gastro-, Aktivsport- und Kulturreisen.  Aber auch an der Küste ist noch einiger Nachholbedarf. Zu diesem Zweck werden zahlreiche Strandabschnitte, die bisher militärisch genutzt wurden, für touristische Investitionen freigegeben werden.

Maßnahmen wie diese und der damit verbundene Anstieg an Besuchern erfordert auch die Errichtung neuer Unterkünfte - vor allem in Qualitätshotels. Im Jahr 2016 wurden rund 676 Millionen Euro vor allem zur Aufstockung der Bett-Kapazitäten und Aufwertung bestehender touristischer Infrastruktur aufgewandt. 2017 sollen weitere 800 Millionen Euro in die Tourismusindustrie investiert werden, wobei geplant ist, rund 50 neue Hotels zu bauen, oder zu renovieren.

 

Diese Hotels wurden 2016 eröffnet:

Vinotel Gospoja, Vrbnik, Krk - Erstes Weinhotel Kroatiens;

Hotel Lemongarden 5*, Sutivan, Brac - Erstes Fünfsterne Haus auf der Insel;

Brown Beach House Hotel Spa, Trogir, Split - Designerhotel direkt in der Altstadt, Spa ab Sommer 2017.

 

2017 folgen weiter bemerkenswerte Hotels wie

Hotel Park, Rovinj, - Gesamtrenovierung;

Family Life Bellevue 4*, Rabac - Neues Valamar/Tui Familienhotel;

TUI Blue Adriatic 4*, Makarska - weiteres TUI Hotel;

Salona Palace Hotel 4*, Solin/Split - ab Februar;

Hotel Olympia Sibenik - ideal für Kongresse

Valamar Girandella 4*, Girandella - Rabac, Istrien

Hotel Ola, Seget, Trogir

Darüber hinaus beschloss die kroatische Industrie- und Handelskammer eine Kooperation mit der Unique and Luxury Hotel Group. Derzeit zählen zwölf Hotels zu dieser Gruppe und bieten einzigartige Übernachtungsmöglichkeiten, geprägt von der Geschichte, Kultur und Natur des Landes. Alle zwölf Hotels befinden sich an der kroatischen Küste, für 2017 sind auch Hotelprojekte im Inland in Planung.

Selbstverständlich wird HOTELmagazin-online über die neuen Hotels berichten. (hz)

Info: http://croatia.hr/de-DE

Foto: Ivan Pervan